HiStudios

2020 hat uns in der Eventbranche viel Kraft und Durchhaltevermögen abverlangt…

Aber wir geben nicht auf und versuchen uns stetig weiter zu entwickeln um so auch aus der neuen Situation das Beste zu machen!

Wir haben das Projekt HiStudios ins Leben gerufen. Im Roemer- und Pelizaeus-Museum und in der Halle39 sind multifunktionale Eventlocations mit festinstalliertem aber variablem Streamingstudio entstanden. Direkt spielfertig für Online, Hybrid- und Liveevents.

Hybrid Events sind hier corona-konform für bis zu 300 Gäste möglich.

Es erwartet Sie ein attraktives Streaming Studio – sagen Sie Ihre Veranstaltung nicht ab, kommen Sie in die HiStudios oder die HiStudios kommen zu Ihnen in Ihre Location!

Für mehr Einblicke schauen Sie gern bei Facebook oder Instagram vorbei.

Erster digitaler Landesparteitag – CDU in Niedersachsen

Der erste digitale Parteitag der Niedersachsen Union inklusive digitaler Abstimmungen stellte das Team um Generalsekretär Sebastian Lechner und Landesgeschäftsführer Christian Meyer am 6. Februar 2021 vor neue Herausforderungen: Aus den HiStudios der „Halle39“ heraus wurde ein reibungsloser Ablauf sichergestellt, damit die 423 Delegierten der CDU in Niedersachsen von Zuhause aus an den geheimen Abstimmungen teilnehmen konnten. Der Parteitag war insgesamt gelungen und ein großer Erfolg.

Da das Parteiengesetz noch keine digitalen Wahlen vorsieht, mussten die digitalen Ergebnisse in einer Schlussabstimmung per Briefwahl bis zum 19. Februar 2021 bestätigt werden. Damit endete der längste Parteitag in der Geschichte der Niedersachen Union nach gut 13 Tagen.

 

 

Nachhaltigkeit lohnt sich – Unternehmer Hildesheim

Mehr Nachhaltigkeit für klein- und mittelständische Unternehmen, Kommunen und Bürger – wie lassen sich die Chancen für Hildesheim und die Region nutzen? Welche Rolle spielt dabei der Mensch in Zeiten von digitalem Wandel und wirtschaftlichen Auswirkungen globaler Pandemien? Was sind Beispiele, Strategien und Hilfestellungen, die jeder von uns nutzen kann?
Unternehmer Hildesheim hat mit Bürgern der Stadt in einer digitalen Veranstaltung erarbeitet, dass sich Nachhaltigkeit für jeden von uns lohnt – Betrieb und Mitarbeiter, Politiker und Bürger, Studierende und Rentner waren im digital im Gespräch. Unternehmer Hildesheim hat mit diesem digitalen Format Neuland betreten. Das HiStudio im Roemer- und Pelizaeus-Museum war dafür der ideale Rahmen.

 

 

Regionalwettbewerb Jugend forscht Hildesheim- Wirtschafsförderungsgesellschaft Hildesheim Region

Die 25. Wettbewerbsrunde startete ganz unter den Vorzeichen der Pandemie. Trotz aller Erschwernisse haben in diesem Jahr 47 Projekte und 84 Teilnehmende an dem Regionalwettbewerb in Hildesheim teilgenommen. Diese Zahlen verkündete Jugend forscht Regionalwettbewerbsleiter Daniel Kahle beim Jugend forscht Online Auftakt aus dem Roemer- und Pelizaeus-Museum am 19.01.2021. Aus dem Landkreis Hildesheim waren neun Schulen mit JungforscherInnen und engagierten BetreuerInnen vertreten gewesen. Der diesjährige Wettbewerb und auch die Feierstunde fanden online in HiStudios statt.

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerin für die HiStudios:

Marielena Frühwacht
Veranstaltungsleitung
Mobil: 0151 18 22 88 71
E-Mail: fruehwacht@werftengruppe.de